Wahlpflichtbereich

Im Wahlpflichtbereich sind Module im Umfang von 45 LP zu studieren. Für eine thematische Schwerpunktsetzung bieten die vier Vertiefungsrichtungen:

  • Moleküle, Cluster und Plasmen,
  • Photonik,
  • Nanotechnologien und Neue Materialien,
  • Atmosphärenphysik und Ozeanographie,

eine Orientierung. Es wird empfohlen, Wahlpflichtmodule im Umfang von insgesamt mindestens 24 Leistungspunkten in der gewählten Vertiefungsrichtung zu studieren.

Wahlpflichtmodule im Wintersemester

Wahlpflichtmodule Sommersemester