Zur Geschichte der Physik an der Universität Rostock

Titelseite einer Publikation der AG Geschichte der MNF zum 600. Universitätsjubiläum

Hier werden Information zum Thema Geschichte der Physik in Rostock gesammelt und für Interessierte zur Verfügung gestellt.

Kommentare und Anfragen bitte an das Mitglied der AG Geschichte der MNF Reinhard Mahnke .

Arbeitsgruppe Geschichte der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (AG Geschichte MNF)   ->  Heimatseite

Zu den Projekten der Arbeitsgruppe gehören:

  1. die Erstellung von Kalenderblättern als Grundlage einer Festschrift anlässlich des 600-jährigen Bestehens der Universität
  2. die Durchführung von Festveranstaltungen zur Übergabe der Goldenen Doktorurkunden
  3. die Durchführung von universitätshistorischen Fakultätskolloquien und die Organisation von anderen Veranstaltungen mit wissenschafts- oder universitätshistorischem Bezug
  4. die Einbeziehung wissenschafts- und universitätshistorischer Aspekte in die Lehre.

Kontakt:

Priv.-Doz. Dr. rer. nat. habil. Dipl.-Phys.

Reinhard Mahnke

Tel: ++49 (0)381 498 6944

reinhard.mahnke(at)uni-rostock.de

Institut für Physik, 18059 Rostock, Albert-Einstein-Str. 23, Zi. 250

575 Jahre Universität Rostock - Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Reinhard Mahnke unter Mitarbeit von Ernst-Albert Arndt, Wolfgang Engel, Eberhard Fischer, Eike Libbert, Gerd Röpke und Ludwig Spannhof

Text, geschrieben 1993/94 zum Universitätsjubiläum, veröffentlicht in: Mögen viele Lehrmeinungen um die eine Wahrheit ringen - 575 Jahre Universität Rostock, Herausgegeben vom Rektor der Universität Rostock Gerhard Maeß, Konrad Reich Verlag, Rostock 1994, ISBN 3-86167-062-3.

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät (S. 219 - 249)

  1. Zur Geschichte der Mathematik und Naturlehre bis zum 19. Jahrhundert
  2. Die Mathematik ab 1830
  3. Die Physik ab 1874
  4. Chemie, Pharmazie, Mineralogie, Geologie und Geographie ab 1812
  5. Die Biologie ab 1812
  6. Lehre und Forschung 1994
  7. Fachgebiete und Professoren 1994
  8. Literatuverzeichnis 

Zeitliche Entwicklung der Gesamtzahl

Zeitliche Entwicklung der Gesamtzahl (linke Grafik, Anzahl HSL pro Jahr) aller Hochschullehrer der Physik an der Universität Rostock. Die folgenden drei Grafiken zeigen die Anzahl alles ordentlichen Professoren, aller außerordentlichen und außerplanmäßigen Professoren sowie aller Dozenten (Hochschul- und Privat-Dozenten) der Physik an der Universität pro Jahr (Version vom 19.02.2014).

Diese Ergebnisse wurden unter Verwendung des Catalogus Professorum Rostochiensium (CPR) im Rahmen der Lehrveranstaltung Zur Geschichte des Hauptgebäudes sowie der übrigen Universitätsgebäude am Rostocker Universitätsplatz (WS 2013/14, LV 73226, Dr. Hartwig, Prof. Münch) durch die Studenten Ole Witt und Gesa Vollmer (Betreuer: R. Mahnke) erzielt.